Ihre Smarte digitale Warteschlange

2Meters ist ein einfaches digitales Warteschlangensystem. Es hilft dabei, weniger Kunden durch hohe Wartezeiten zu verlieren, steigert den Umsatz, die Kundenbindung und optimiert Ihre Besucherströme. Das digitale Warteschlangensystem von 2Meters ist Cloud basiert, benötigt keine Installation und sammelt keine Kundendaten. Es ist daher 100% DSGVO konform.
Erstellen Sie Ihre erste digitale Warteschlange in nur zwei Minuten.

Wir sind bekannt aus

Warum sind Warteschlangen schlecht für Ihr Geschäft?

01 Neue Kunden werden durch Warteschlangen abgeschreckt

Neueste Marktstudien legen nahe, dass mindestens 65% der Umsätze im Einzelhandel Folge spontaner Kaufentscheidungen sind. Leider führen Warteschlangen und überfüllte Wartebereiche zu Frustration und schrecken neue Kunden ab. In einer modernen Welt, in der alles aus mehreren Quellen bezogen werden kann, wirken sich Warteschlangen negativ auf Umsätze aus, da sie zur Kundenabwanderung führen. Gut organisierte Geschäfte ohne sichtbare Warteschlangen sind hier klar im Vorteil.

02 Warteschlangen reduzieren die Kundenzufriedenheit

Kunden die in einer Warteschlange warten können sind in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt, an einen Ort gebunden und folglich passiv. Sie können nicht frei im Geschäft umherlaufen und neue Produkte entdecken und entscheiden sich zu weniger neuen Anschaffungen als Kunden die weniger eingeschränkt sind. Je mehr Zeit Ihre Kunden sich frei im Laden bewegen können, desto höher ihre Umsätze.
Warteschlangen hindern Unternehmen daran, ihr volles Umsatzpotential auszuschöpfen.

03 Warteschlangen sind schlecht für die Kundentreue

Zufriedene Kunden sind das Fundament jedes erfolgreichen Unternehmens. Studien zeigen, dass zwei von drei Kunden in Folge eines negativen Einkaufserlebnisses einer Marke abschwören bzw. nicht in den Laden zurück kommen würden. Es liegt auf der Hand, dass Wartezeiten und lange Schlangen sich wie kaum etwas anderes negativ auf das Einkaufserlebnis auswirken. Auch die schönsten Lächeln Ihres Verkaufsteams können diesen Eindruck nicht revidieren. Wiederholte Wartezeiten führen so unweigerlich zum Verlust treuer Kunden.

01 Neue Kunden werden durch Warteschlangen abgeschreckt

Neueste Marktstudien legen nahe, dass mindestens 65% der Umsätze im Einzelhandel Folge spontaner Kaufentscheidungen sind. Leider führen Warteschlangen und überfüllte Wartebereiche zu Frustration und schrecken neue Kunden ab. In einer modernen Welt, in der alles aus mehreren Quellen bezogen werden kann, wirken sich Warteschlangen negativ auf Umsätze aus, da sie zur Kundenabwanderung führen. Gut organisierte Geschäfte ohne sichtbare Warteschlangen sind hier klar im Vorteil.

02 Warteschlangen reduzieren die Kundenzufriedenheit

Kunden die in einer Warteschlange warten können sind in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt, an einen Ort gebunden und folglich passiv. Sie können nicht frei im Geschäft umherlaufen und neue Produkte entdecken und entscheiden sich zu weniger neuen Anschaffungen als Kunden die weniger eingeschränkt sind. Je mehr Zeit Ihre Kunden sich frei im Laden bewegen können, desto höher ihre Umsätze.
Warteschlangen hindern Unternehmen daran, ihr volles Umsatzpotential auszuschöpfen.

03 Warteschlangen sind schlecht für die Kundentreue

Zufriedene Kunden sind das Fundament jedes erfolgreichen Unternehmens. Studien zeigen, dass zwei von drei Kunden in Folge eines negativen Einkaufserlebnisses einer Marke abschwören bzw. nicht in den Laden zurück kommen würden. Es liegt auf der Hand, dass Wartezeiten und lange Schlangen sich wie kaum etwas anderes negativ auf das Einkaufserlebnis auswirken. Auch die schönsten Lächeln Ihres Verkaufsteams können diesen Eindruck nicht revidieren. Wiederholte Wartezeiten führen so unweigerlich zum Verlust treuer Kunden.

Virtuelle Warteschlangen locken neue Kunden an

Virtuelle Warteschlangen locken neue Kunden an

Das innovative System von 2Meters

  • ersetzt Warteschlangen durch digitale Prozesse, die die Anwesenheit des Kunden vor Ort nicht mehr erfordern
  • Lässt jedes Ladengeschäft durch die Abwesenheit von Warteschlangen attraktiver und aufgeräumter erscheinen

Virtuelle Schlangen erhöhen den Umsatz

2Meters hilft dabei

  • zusätzliche Laufkundschaft zu gewinnen
  • Neue Umsatzströme zu erschließen und den Verkaufsprozess zu verbessern
  • den Kundenwert zu steigern

Virtuelle Schlangen erhöhen den Umsatz

Virtuelle Warteschlangen verbessern die Kundenbindung

Virtuelle Warteschlangen verbessern die Kundenbindung

Die digitalen Lösungen von 2Meters

  • Verringern wirksam die empfundene Wartezeit für Kunden
  • Verringern die Anzahl von Beschwerden
  • Erhöhen messbar die Kundenbindung

Wie funktioniert 2Meters?

01 Virtuelle Schlange und Terminsystem in einer Lösung

2Meters ist eine leistungsstarkes virtuelle Warteschlangen- und Terminsystem in einem. Unser fortschrittlicher Algorithmus verschmilzt Terminkunden mit der Laufkundschaft zu einem gleichmäßigen und effizienten Kundenstrom. Ihre Angestellten müssen nicht mehr zwischen mehreren Programmen umschalten und sich gleichzeitig die Reihenfolge der Kunden merken. Sie können ihre Zeit nun sinnvoller nutzen. 2Meters kann auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden, bleibt aber danach weiterhin flexibel genug um unvorhergesehene Ereignisse wie z.B. Spitzenlasten oder längere Servicezeiten zu verarbeiten.

02 Keine Installation notwendig

2Meters ist eine Web App. Weder ein Download noch die Installation einer Software ist notwendig. 2Meters funktioniert von jedem internetfähigen Endgerät.
Aber wie genau?

  • Ihre Kunden scannen einen QR code mit ihrem Endgerät
  • Ihre Kunden besuchen alternativ eine kurze URL bspw. app.2meters.app/p/TESTQ
  • Sie werden direkt zu der Unternehmensseite auf dem 2Meters Server weitergeleitet
  • Dort können sie sich ohne Registrierung einreihen, einen Termin buchen und den Status des Warteprozesses beobachten

Unternehmen können ihre Warteschlangen und Termine managen indem sie ihr 2Meters-Backend aufrufen. Lediglich eine Authentifizierung mit einem Google Account ist notwendig um Missbrauch vorzubeugen.

03 Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten und der Daten Ihrer Kunden ist einer der wichtigsten Designtreiber von 2Meters. Ihre Kunden können auf den vollen Funktionsumfang zugreifen ohne sich registrieren zu müssen, eine App installieren zu müssen und ohne auf jedwede private Informationen von sich preiszugeben. Diesen hohen Standard erreichen wir durch die Nutzung so genannter Session-IDs. Das sind Refernznummern, die der Browser beim Öffnen jeder neuen Sitzung erzeugt. Sie beinhalten keinerlei personenbezogene Information.
Unternehmen benötigen lediglich einen Google Account um ein 2Meters Konto zu erstellen. Dies ist notwendig, um Missbrauch, wie z.B. falschen Schlangen an bestehenden Orten vorzubeugen.

04 Analysen, Einblicke und Feedback

Ohne Daten über jeden einzelnen Kunden zu sammeln, analysiert 2Meters die Kundenströme und erstellt Statistiken über ihre Entwicklung. 2Meters gibt dem Endkunden außerdem die Möglichkeit, das Erlebnis am Ende anonym zu bewerten. Dem Unternehmen geben diese Daten die Möglichkeit, datengetriebene Entscheidungen zur nachhaltigen Verbesserung der Servicequalität zu treffen, und ihre Auswirkungen direkt zu messen.

01 Virtuelle Schlange und Terminsystem in einer Lösung

2Meters ist eine leistungsstarkes virtuelle Warteschlangen- und Terminsystem in einem. Unser fortschrittlicher Algorithmus verschmilzt Terminkunden mit der Laufkundschaft zu einem gleichmäßigen und effizienten Kundenstrom. Ihre Angestellten müssen nicht mehr zwischen mehreren Programmen umschalten und sich gleichzeitig die Reihenfolge der Kunden merken. Sie können ihre Zeit nun sinnvoller nutzen. 2Meters kann auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden, bleibt aber danach weiterhin flexibel genug um unvorhergesehene Ereignisse wie z.B. Spitzenlasten oder längere Servicezeiten zu verarbeiten.

02 Keine Installation notwendig

2Meters ist eine Web App. Weder ein Download noch die Installation einer Software ist notwendig. 2Meters funktioniert von jedem internetfähigen Endgerät.
Aber wie genau?

  • Ihre Kunden scannen einen QR code mit ihrem Endgerät
  • Ihre Kunden besuchen alternativ eine kurze URL bspw. app.2meters.app/p/TESTQ
  • Sie werden direkt zu der Unternehmensseite auf dem 2Meters Server weitergeleitet
  • Dort können sie sich ohne Registrierung einreihen, einen Termin buchen und den Status des Warteprozesses beobachten

Unternehmen können ihre Warteschlangen und Termine managen indem sie ihr 2Meters-Backend aufrufen. Lediglich eine Authentifizierung mit einem Google Account ist notwendig um Missbrauch vorzubeugen.

03 Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten und der Daten Ihrer Kunden ist einer der wichtigsten Designtreiber von 2Meters. Ihre Kunden können auf den vollen Funktionsumfang zugreifen ohne sich registrieren zu müssen, eine App installieren zu müssen und ohne auf jedwede private Informationen von sich preiszugeben. Diesen hohen Standard erreichen wir durch die Nutzung so genannter Session-IDs. Das sind Refernznummern, die der Browser beim Öffnen jeder neuen Sitzung erzeugt. Sie beinhalten keinerlei personenbezogene Information.
Unternehmen benötigen lediglich einen Google Account um ein 2Meters Konto zu erstellen. Dies ist notwendig, um Missbrauch, wie z.B. falschen Schlangen an bestehenden Orten vorzubeugen.

04 Analysen, Einblicke und Feedback

Ohne Daten über jeden einzelnen Kunden zu sammeln, analysiert 2Meters die Kundenströme und erstellt Statistiken über ihre Entwicklung. 2Meters gibt dem Endkunden außerdem die Möglichkeit, das Erlebnis am Ende anonym zu bewerten. Dem Unternehmen geben diese Daten die Möglichkeit, datengetriebene Entscheidungen zur nachhaltigen Verbesserung der Servicequalität zu treffen, und ihre Auswirkungen direkt zu messen.

Preise

Videos

2Meters ist sehr einfach zu verwenden. Wir haben ein kurzes Video aufgenommen, in dem die wesentlichen Funktionen zu sehen sind. Wussten Sie, dass Sie 2Meters auch dazu verwenden können, kostenlos private Warteschlangen zu erstellen?

Unsere Kunden